THYMIAN, oder der wilde QUENDEL

Husten, Schnupfen, Heiserkeit? Oder gar Samhain - all hollow saints oder auch Halloween genannt - dagegen ist ein Kraut gewachsen! Der wilde Thymian (Thymus serphyllum) Als Hustensaft trägt er "die Sommerwärme in die Atmungsorgane". Niedrig und ausdauernd wachsend, bildet er in Bodennähe flache Teppiche mit ausladenden Stängeln. Zerreibt man seine Blättchen zwischen den Fingern, verströmen …

Werbung

#Waldbaden – Bilder aus dem Zauberwald

[mehr dazu unter WALDWISSEN...] SONY alpha NEX-7 / Sigma 60mm 'art lens' / 'miniatur'

Mangold, Pasta & Rote Lachsforelle

Ich liebe es zu kochen! "Wenn ich koche - dann bin ich", habe ich mir mal notiert. Ich nehme mir dazu einen ganzen Tag Zeit. Einen "Flow Tag" sozusagen. Sonntag ist Blogtag. Der Tag, an dem ich abschalten kann. Es ist wie eine Achtsamkeitsübung beim Zen. Bei der Arbeit die Erleuchtung zu erlangen. Gut, so abgehoben ist es dann doch nicht - obwohl... Allein das Blättern in Kochbüchern, die Rezeptsuche im Internet. Die Vorbereitung auf das Kochen. Musik und Podcasts hören. Stundenlang in der Küche - Sein. Die Gedanken fließen. Ideen und Bilder entstehen. Ich gerate in den Flow. [...]

%d Bloggern gefällt das: