Guten Tag, mein Name ist Mangold

Ihr Name ist Programm“, sagte mal einer meiner Seminarteilnehmer zu mir. Stimmt, die Natur, die Pflanzen, und natürlich auch der Mangold und seine wilden und kultivierten Verwandten aus dem Pflanzenreich, interessierten mich schon immer. In ihrer Schönheit, ihrer Heilkraft und bunten Vielfalt.

Die Natur ist meine Leidenschaft!
Die Kräuter, der Wald… und kochen auch.


Schon als kleines Kind faszinierten mich die blühenden Wiesen und Wacholderheiden mit ihrem so ganz besonderen Duft auf der Schwäbischen Alb. Meiner Heimat, dort wo ich die ersten Kindheitsjahre gelebt habe.
Der erste Wiesen Genuss.

Ich wollte mehr herausfinden über die Pflanzen. Die Wilden und die Zahmen. Und so hab ich sie studiert. Im wahrsten Sinne. Ich studierte Biologie an der Universität Hohenheim mit dem Schwerpunkt Botanik, Umweltschutz und Biochemie. Dann war ich Natur- und Umweltbeauftragte, gründete einen Waldkindergarten, veranstaltete Wildkräuterseminare und Kochkurse und veröffentlichte ein Buch „Wilde Kräuter – Feine Weine“ und….[mehr über mich..]

Meine Passion ist es, die Schönheit der Natur zu zeigen.

Komm mit mir auf die Reise durch die
Vielfalt der Pflanzen und Schönheit der Natur…

Heilkräuter in Wald & Wiese

„Einem jeglichen Lande wächst seine Krankheit selbst, seine Arznei selbst, sein Arzt selbst. Sie wollen Arzneien aus überseeischen Ländern,
und im Garten vor ihrem Haus wächst Besseres“.
Paracelsus, 16. Jahrhundert

Lerne die wunderbare Welt der heilsamen Kräuter aus Wald und Wiese kennen. [mehr dazu...]

WALDBADEN

Der Wald macht den Menschen gesund und das ganz von allein. Das Rauschen der Blätter, die Duftstoffe der Bäume, Vogelgesang und Bachgeplätscher heilen den Menschen und stärken seine Gesundheit. Schon ein paar Minuten im Wald sind so gesund, dass sich der Blutdruck senkt, die Muskeln entspannen. Stress und Erschöpfung fallen von uns ab und die positiven Gefühle rücken in den Vordergrund. Und wer sich dreimal pro Woche im Wald oder Park entspannt, reduziert messbar seinen Stress. Und das ist auch noch wissenschaftlich erwiesen.

Shinrin Yoku – so heißt die Naturheilmethode aus Japan, die nun auch immer mehr in Europa praktiziert wird. Beim „Waldbaden“ geht es darum, Stress abzubauen, die Gedanken abzuschalten und völlig in die einzigartige Atmosphäre des Waldes einzutauchen. Folge mir in den Wald. Atme seinen wunderbaren Duft ein und entspanne dich im Grün der Bäume und Kräuter. Ein Genuss mit allen Sinnen – ich zeige dir gerne wie es geht.

%d Bloggern gefällt das: